Wie funktioniert die Stand-up Paddleboard Ausleihe, nachdem Ihr im Shop Euer Board gemietet habt?

Wie funktioniert die Stand-up Paddleboard Ausleihe, nachdem Ihr im Shop Euer Board gemietet habt?

Liebe SUP-Freunde! 😎

Ihr fragt Euch, wie es nach der SUP-Termin Buchung weitergeht, wenn der große Tag gekommen ist?

Hier die die Ablauf-Infos für das Standup Paddling an der Innersten im Harz:

 

Was bringt Ihr mit?

Bitte Badeoutfit, Handtücher, und je nach Wetter Sonnenschutz oder Neoprenanzüge, falls Ihr habt, ☀️ Wasserflasche, Brillenband für Brillenträger, und Flipflops oder Badeschuhe (wegen des pieksigen Schieferstrandes) einpacken! ☀️ Eine kleine wasserfeste Tasche ist in Eurem Rucksack.

 

Was bekommt Ihr von uns?

Wenn Ihr das Board im Rucksack  in unserer Station  Am Sportplatz 11 , 38644 Goslar Jerstedt abgeholt habt, ist folgendes dabei und im Preis enthalten: 

Rucksack, Board, Padel, Handpumpe, Leash, Handtuch, wasserfeste Tasche.

 

 

 

 Gegen je 10 EUR Aufpreis bekommt Ihr gern dazu:

  • Elektropumpe für den Zigarettenanzünder des Autos.
  • Kajaksitz falls man lieber im Sitzen paddelt.

 

Formalitäten?

Was Ihr von uns leiht, halten wir bei Übergabe in einem kleinen Mietvertrag fest, den Ihr und wir unterschreiben. Bei Rückgabe quittieren wir Euch, dass alles wieder da ist. 

 

Wo geht es hin?

Ihr fahrt dann insgesamt ca 14 Min. zur Innerstetalsperre:   

Hier das Routing als Googlemaps-Link

https://goo.gl/maps/sw7PHd74y93SVnaz8

 

Auf der L515 von Langelsheim Richtung Lautenthal an der Innerstestaumauer vorbei bis zur Einfahrt Hotel Berghof/ Campingplatz - auch dort noch 150 m vorbei bis zur Einfahrt zur Einfahrt zum grünen Harzwasserwerkehäuschen.

Dort in den Parkbuchten oder an der Straße das Auto abstellen.

Alternativ könnt Ihr auch direkt am Campingplatz parken und in Wasser gehen, das ist aber mit einer kleinen Gebühr kostenpflichtig.

 

Das Board am Auto oder am Wasser aufpumpen?

Wir empfehlen das Board am Auto startklar zu mache, damit Rucksack und nicht benötigte Sachen im Kofferraum bleiben können.

Das Ventil muss oben (= geschlossen sein) damit nach dem Lösen der Pumpe keine Luft entweicht.

Dann wird das Board mit ca. 16 PSI aufgepumpt. Die Anzeige der Pumpe fängt erst ab einem bestimmten Druck an, also nicht wundern.

Tja, und ab 12 PSI ist dann Muskelpower gefragt. Das perfekte Warm-up für Euren Standup Paddletrip.

Zum Schluss noch die Leash am hinteren Griff oder dem Metallring anbringen und die Finnen unter dem Board befestigen.

Dann nehmt Ihr Tasche, Board und Paddel und folgt dem schmalen Waldweg, der von der Straße/ der kleinen Parkbucht zum Wasser hinunter führt.

So sieht dann die kleine Bucht aus – rechts ist ein betonierter Block, den man am Besten gar nicht beachtet, aber wenn Ihr ihn seht, wisst Ihr dass Ihr richtig seid.

 

Los geht's?

Startet zunächst nach links, hier ist es flach und optimal, um ein Gefühl für das Board zu bekommen.

Wenn Ihr Euch sicher fühlt, kann die Tour dann in die entgegengesetzte Richtung gehen, um einen Ausflug zur Staumauer zu machen.

 

Und was passiert am Schluss?

Zum Einpacken bitten wir Euch, die Luft aus dem Board zu lassen und das Ventil dann wieder zu schließen. Bitte die Leash und die Finnen in der Vordertasche des Rucksacks verstauen und den Mittelgriff des Boards zum besseren Trocknen öffnen. Danach trocknet Ihr das Board beim Einrollen sukzessive oben und unten mit dem Handtuch ab, damit es der Nächste wieder schön sauber übernehmen kann.

Dafür vorab ein großes Danke Schön.😎

Wir sehen uns dann wieder, wenn Ihr das Board bei uns abgebt und wir Euch die reibungslose Rückgabe quittieren. Erzählt uns gern Eure Erfahrungen und Erlebnisse. 

 

Für Leckermäulchen

Übrigens ganz in der Nähe der Bucht gibt es an Gastronmie für den kleinen und großen Hunger.

- Hotel Berghof

- Restaurant Akropolis und

- einen Campingplatz Kiosk

 Ihr könnt dort einen Imbiss einnehmen, Kaffee trinken oder ein Eis essen.

 

Insta, Fragen und Happy SUPing

Übrigens: Falls Ihr bei Instagram seid und Fotos hochladet, freuen wir uns sehr, wenn wir getaggt werden! Und falls Ihr hier eine Bewertung hinterlasst, macht uns das glücklich.

 

😎☀️ Meldet Euch bei Fragen gern per email oder Whatsapp.

 

Jetzt bleibt uns nur noch, Euch schon heute einen traumhaften SUP Tag mit viel Spaß und tollem Wetter zu wünschen.

Sonnige Grüße ☀️😎

 Eure Anette von

www.SUP-Goslar.de

 

 P.S. Standup Paddling ist bei jedem Wetter ein besonderes, weil immer wieder ein ganz anderes Erlebnis!  Probiert es aus und seht es selbst.